Belgien

Der Besuch auf diesem Soldatenfriedhof in Lommel hat mich sehr berührt: Kreuze wohin man sah! Auf mich wirkte es, als ob die vielen tausend gefallenen Soldaten ein Gesicht bekommen haben.
Am Eingang liegen Namenslisten der Gefallenen aus. Man hat die Möglichkeit, nach Alphabet sortiert, nach Angehörigen zu suchen. Dann findet man schneller das Grab. Bei 20.000 Kreuzen für 40.000 Soldaten (ein Kreuz für zwei Gefallene) wird es sonst schwer das Gesuchte zu finden …