Bayern

Mitten in der Stadt liegt der knapp 500 Jahre alte Friedhof St. Johannis. Dieser trägt die Auszeichnung zu den schönsten Friedhöfen in Deutschland zu gehören. Auffällig sind die überwiegend liegenden Grabsteine auf denen schmuckvoll ausgearbeitete Bronzeplatten angebracht sind. Dazwischen liegt Sand.

An den Friedhof in Neuschönau grenzt in unmittelbarer Nähe eine Tankstelle und in Zwiesel liegt er in leichter Hanglage - umgeben von Wohnhäusern und der Realschule.

In der Nähe zur tschechischen Grenze in Bayerisch Eisenstein liegt dieser grüne Friedhof: der Trauerwald. Eingebettet im Nationalpark Bayerischer Wald befinden sich letzte Ruhestätten an moosbewachsenen Felsen oder am Fuße eines Baumes.